logo
Markt Stadtlauringen
sloagan

Historie




Eine erste urkundliche Erwähnung ist aus dem Jahre 794 bekannt.

1484 wurden dem Ort "Lauringen" von Fürstbischof Rudolf zu Scherenberg die Stadt- und Marktrechte, sowie die Gerichtsbarkeit verliehen. Seit dieser Zeit heißt der Ort "Stadt Lauringen". Zurückgegeben wurden die Stadtrechte im Jahre 1818, das Marktrecht konnte beibehalten werden.

Das Wappen findet seine Darstellung aus der Zeit der Stadtrechtsverleihung. Bekannt aus dem Jahre 1520 zeigt es auf Silber ein durchgehendes rotes Prankenkreuz, dessen Querarm links in einer Hand endet und damit das Marktkreuz darstellt und die Gerichtsbarkeit im rechten unteren Winkel durch ein gestürztes silbernes Schwert mit goldenem Griff.

Eine ausführliche Beschreibung der Geschichte Stadtlauringens – "Markt Stadtlauringen - Beiträge zur Heimatgeschichte" von Dr. Reinhold Heusinger – beziehen Sie im Rathaus gegen 10,- €.

 




News
Weihnachtsmarkt
[mehr]

Voten Sie mit
[mehr]

Weitere Meldungen finden Sie in unserem Newsarchiv


Veranstaltungen

15.12.Weihnachtsfeier
Fuchsstadt [mehr]

16.12.Seniorennachmittag
Altenmünster [mehr]

16.12.Seniorennachmittag
Fuchsstadt [mehr]

16.12.Kunsthandwerkerhof geöffnet
Stadtlauringen [mehr]

22.12.Dorfweihnacht
Birnfeld [mehr]

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender